Stadtpark Revival 2011
avatar

Am Wochenende konnte ich nun zum zweiten Mal das Hamburger Stadtpark Revival besuchen. Auf einer abgesperrten Strecke versuchen zumeist ältere Männer in ihren fliegenden alten Kisten Show- oder Gleichmäßigkeitsrennen zu fahren. Mich interessieren dabei natürlich vorrangig die Motorräder. Allerdings sind bei den Autos auch einige Leckerlies dabei, die mir gefallen könnten, mein Budget für Fahrzeuge aber um Einiges überschreiten. Daher ist auch die Klientel im Fahrerlager der 4-rädrigen Maschinen entsprechend auf anderem, manchmal “zu hohem” Niveau.
Da ist eine Besichtigung im Fahrerlager der Motorräder schon interessanter. Hier wird noch geschraubt und gebastelt und die Fahrer und Besitzer der Maschinen pflegen ihre Schätzchen mit viel Liebe. Ich traf dort auf einige Teilnehmer aus dem Thruxton-Forum, die mit einer Triumph T 140 bzw. einer Norton FT 920 teilnahmen.

So, hier noch einige wenige Impressionen meinerseits:

Stadtpark Revival
Ronart W-152 V12
Harley Davidson
Indian
Triumph TR4

Leider war der Samstag von einigen Unfällen überschattet. Der Ablauf geriet daduch arg durcheinander, so dass mir diesmal leider nicht vergönnt war die Haudegen und ihre Schmiermaxe in den alten Renngespannen zu sehen. Eines der Highlights bei dieser Veranstaltung.

Mehr Bilder findet ihr im Moppedblog oder bei foto37.net